Vom Sofa aus gutes Design entdecken

Designmesse geht viral: blickfang.live

Die Designmesse blickfang geht neue Wege und veranstaltet für Designer und Besucher eine virtuelle Messe vom 10. bis 13. April. «Die Zeiten sind bewegt. Aber auch wir bewegen uns und gehen neue Wege», sagt Dieter Hofmann, Geschäftsführer und Gründer der blickfang GmbH. «Unsere blickfang Designmesse verstehen wir seit mehr als 28 Jahren als Plattform für unabhängiges Design. Und genau das sind wir vor allem jetzt: Eine Plattform für unabhängige Designer, die online für sie da ist.»

 Am Freitag, 10. April wird die Website www.blickfang.live live gehen und damit «eröffnen». Mit dabei sind mehr als 200 Aussteller aus Europa. Sie nehmen die Besucher mit Bildern, Texten, Videos, Live-Chats und Live-Streams mit in ihre Ateliers und Werkstätten. Sie stellen sich und ihre Produkte vor und erlauben einen Blick hinter die Kulissen. Wie auch bei der blickfang gilt: Die Designer selbst sind persönlich eingebunden und stehen Rede und Antwort. Die Dauer ist zunächst auf ein Wochenende begrenzt. Wer ein Lieblingsstück gefunden hat, kann natürlich auch eine Bestellung aufgeben - entweder über die eingebundenen Onlineshops oder per Email. Einige Aussteller bieten dazu Aktionen wie kostenfreien Versand oder Sonderkonditionen an.

An der blickfang.live an den virtuellen Ständen stöbern ...

... neue Lieblingsstücke entdecken ...

... sich inspireren lassen ...

... und gefundene Schätze gleich nach Hause bestellen.

Von der Idee bis zum Launch der Website sind gerade mal zwölf Tage vergangen. Zunächst führte die blickfang Umfragen unter Ausstellern und Besuchern durch, ob ein Onlineangebot überhaupt von Interesse ist und wenn ja, mit welchen Formaten. Die grosse Resonanz brachten den Stein ins Rollen. «Wir möchten mit dem Angebot auch zeigen, dass wir alle im gleichen Boot sitzen. Wir schauen nach vorne und passen aufeinander auf, dass niemand in widrige Gewässer fällt,» ist sich Hofmann sicher. «Deshalb versenden wir regelmässig Informationen und Hinweise zu Wirtschaftshilfen und Förderkrediten in Deutschland, Österreich und der Schweiz an alle Aussteller. Denn jetzt geht es darum, die kleinen Betriebe durch die Krise zu bringen, damit wir alle uns danach noch mehr an der vielfältigen Designlandschaft erfreuen können und diese noch mehr zu schätzen wissen. Mit der blickfang online sorgen wir für wichtige Sichtbarkeit. Eidgenössische Aussteller, die sich bisher vielleicht nur auf den Schweizer Markt konzentrieren konnten, kommen so auch mal mit designinteressierten Besuchern aus Hamburg oder Köln zusammen.»

 

Besuchen Sie die blickfang live ganz bequem von zu Hause aus unter www.blickfang.live.